Top 5 + 1 Special Bonus VanLife Must-Have’s: Apps

Während unseres Sabbaticals haben wir auch immer mal wieder längere Pausen des „Digital Detox“ eingelegt, was aber nicht bedeutet, dass wir komplett auf die durchaus nützlichen Funktionen einiger Apps verzichtet haben. Unsere Top 5 wollen wir hier einmal mit euch teilen und vielleicht erweisen sie euch ja ebenfalls gute Dienste und erleichtern so ein wenig„Top 5 + 1 Special Bonus VanLife Must-Have’s: Apps“ weiterlesen

VanLife Must Have’s: Küchen Utensilien

Wir haben in den sechs Monaten Vanlife festgestellt, dass auch bei der Küchenausstattung weniger definitiv mehr ist. Eine komplette Übersicht in Form einer Packliste wird hier dann auch in Kürze noch folgen. Hier schon mal unsere Top 5 Küchen Utensilien, die wir nicht in unserem Van missen wollten. Faltbare Abwaschschüssel Toasterpfanne für Gasherd Kochtopf –„VanLife Must Have’s: Küchen Utensilien“ weiterlesen

Und jetzt noch einmal Wildcampen in Hamburg

Das Ende unseres Sabbaticals naht mit großen Schritten und da wir die Gemütlichkeit von Dorphine und das Umherreisen mit ihr bereits in der letzten Woche schon ziemlich vermisst haben, beschlossen wir kurzerhand unsere vorletzte „freie“ Nacht noch einmal mit ihr zu nutzen. Gesagt, getan… Dorphine wieder von ihrer Parkkralle befreit, Bettzeug, ein paar Dinge zum„Und jetzt noch einmal Wildcampen in Hamburg“ weiterlesen

VanLife Must-Have’s: Werkzeuge, Nützliches und Hilfsmittel

Nach 6 Monaten VanLife haben wir natürlich auch viele Erfahrungen bezüglich Equipment sammeln können und diese wollen wir gerne mit anderen Reisebegeisterten teilen. Hier sind unsere Top Picks an Werkzeugen, die unserer Meinung nach in keinem Van, Camper oder Wohnmobil fehlen dürfen 🙂 Reifen Flickzeug to Go 12-Volt Luftkompressor Crimpzange für Kabelschuhe und Aderendhülsen Sand,-„VanLife Must-Have’s: Werkzeuge, Nützliches und Hilfsmittel“ weiterlesen

Tag 177: Rolling Home to dear old Hamburg

Puuh…unglaublich, aber jetzt ist es tatsächlich so weit, die letzten Kilometer unseres gelebten Traums und Roadtrips sind angebrochen… um euch noch ein letztes Mal mit auf die Reise zu nehmen, haben wir uns zum Abschied etwas besonderes ausgedacht, denn anstelle eines Textes haben wir für euch einen kleinen Clip auf unseren letzten Kilometern „on the„Tag 177: Rolling Home to dear old Hamburg“ weiterlesen

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Über uns

Für acht Monate heißt es für uns raus aus dem Alltagsstress und rein ins Bulli-Abendteuer!
Von unserer Heimat Hamburg aus wollen wir mit Dorphine, unserem T3 Bulli, Teile Griechenlands und den West-Balkan erkunden. Unser Plan ist es, keinen wirklichen Plan zu haben. Wie heißt es so schön, der Weg soll das Ziel sein! Klickt hier für mehr!

Über Dorphine

Wenn ihr Dorphine auch noch etwas besser kennen lernen möchtet, dann seid ihr hier goldrichtig!
Ihre Vita, die inneren Werte sowie die Umwandlung vom Funkbus Dasein bei der Bundeswehr, zum muckeligsten Camper ever, werden hier ein bisschen detaillierter beschrieben. Klickt einfach hier!

Dorphine’s Route

Wenn ihr wissen wollt wo wir gerade sind, seit ihr hier genau richtig!

Mein Blog abonnieren

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.