So schnell lassen wir uns nicht unterkriegen…

Grenzschließungen, Ausgangssperre und Shutdown…und kaum noch Klopapier 🙂 – so haben wir uns das Sabbatical nun wirklich nicht vorgestellt. Mittlerweile sind die Einreisebeschränkungen und Corona Richtlinien in den Anrainerländern so drastisch, dass wir gezwungener Weise den Entschluss fassen mussten, vorerst nicht zu starten. Und das scheint erst der Anfang zu sein…Aus der Reise wird also leider erst einmal nichts – noch freundlich ausgedrückt…echt ätzend und frustrierend!

Glücklicherweise neigen wir drei nicht zum Selbstmitleid und wollen dennoch das Beste aus der Situation machen. Das bedeutet erst einmal noch weiter am Bulli arbeiten und Projekte die wir eigentlich vorerst gestrichen hatten, wieder aufzunehmen.

Dazu gehört die Vertäfelung des Himmels mit up-cyceltem Holz eines Lattenrostes, das Aufziehen der Felgen welche eh noch darauf gewartet hatten montiert zu werden, sowie andere kleine Reparaturen und To-Do’s. Und bei dem schönen Wetter macht das Arbeiten in unserer Freilicht-Werkstatt doch auch gleich viel mehr Spaß – Yippie Yay!

Nun heißt es vor allem ganz feste Daumen drücken und hoffen, dass wir doch noch irgendwann während unserer freien Zeit das lang geplante und ersehnte Sabbatical so leben können, wie wir es uns doch so gewünscht haben. Natürlich halten wir euch weiter auf dem Laufenden 🙂 In diesem Sinne, bleibt Gesund!

ACHTUNG das nachfolgende Video ist nichts für schwache Nerven…Corona verdächtig 🙂

Corona? 😛

Ein Kommentar zu “So schnell lassen wir uns nicht unterkriegen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: