Tag 9: Der Sonne Richtung Süd-Ost-Küste hinterher

Wir würden ja auch sehr gern noch weiter Richtung Norden durchstarten, jedoch liegt dort aktuell noch ein Tiefausläufer und das heißt, es ist schon noch ziemlich schattig im generellen, und zudem gerade auch in den Nächten. Wir haben zwar den „Heißen Dieter“ am Start (so haben wir wegen eines zwischenmenschlichen Kommunikationsproblem unseren mobilen Gas Heater getauft 😀 ) aber um längere Zeit damit durchzuheizen, ist der Dieter dann auch nicht so ideal. Naja…wie das Wetterradar verriet, soll es an der Süd-Ost Küste in den nächsten Tagen 17 Grad und sonnig werden. Da fackeln wir doch nicht lange – auf gen Süden! Nach einem entspannten Frühstück sagten wir also dem Göte Kanal Tschüss und machten uns auf den Weg. Begleitet von Johnny Cash cruisden wir gaaanz entspannt die Landstraßen entlang. Vor allem für Co-Navigator Twiggy ein sehr anstrengendes Unterfangen.

Am Nachmittag erreichten wir dann einen kleinen Natur-Campingplatz in der Nähe von Rottne. Jeder Campingspot liegt direkt am Wasser und ist komplett von den anderen durch kleine Wäldchen getrennt, ach ja und eine eigene Feuerstelle gibts auch noch. Hammer! Klar, dass wir da gleich wieder die Ruten rausgeholt haben 🙂

Beißen wollte leider wieder keiner … mhh, ob wir etwas falsch machen? Dank der Reste vom Vortag konnten wir jedoch unseren ersten selbstgefangene Fisch zum Abendessen ohne große Mühen verschieben. Trotzdem, irgendwann muss es doch mal so weit sein!

Na klar wurde auch wieder von der Feuerstelle Gebrauch gemacht 🙂 Im Sonnenuntergang saßen wir gemütlich an den lodernden Flammen – man ist das nicht alles ziemlich kitschig hier? 😉

Um die Lagerfeuer Romantik perfekt zu machen und weil es für Sina als frühere Wahl-Californiarin einfach dazugehört, rösteten wir dann noch zum Nachtisch ein paar Marshmallows und Mario probierte somit auch gleich seine ersten S’mores – yummiiie 😛

2 Kommentare zu „Tag 9: Der Sonne Richtung Süd-Ost-Küste hinterher

  1. Hey ihr drei, zum Thema Angeln kann ich wenig Tipps geben, da ich auch eure bisher gemachten Erfahrungen gut kenne.😁. Ein Tipp kann ich euch aber geben, ihr müsst die Insel Öland auf eurer Route mitnehmen. Die sonnenreichste Insel Schwedens. Es macht großen Spass eure Reise zu begleiten. LG Ralle & Beate

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: