Tag 31: Tosende Urgewalt und ein ruhiges Flüsschen

Nur weil wir ja leider zuvor an der Passstraße gescheitert waren, wollten wir uns nicht auch noch Schweden‘s größten Wasserfall entgehen lassen. Also nahmen wir den Umweg in Kauf und fuhren ihn von der anderen Seite an. Auch wenn das Besucherzentrum noch geschlossen und alles drum herum eher noch sehr verschlafen war, der Tännforsen (so heißt der Wasserfall 🙂 ) war es ganz sicher nicht!

Wow, was für ein tosendes Monster! Von dem schmelzenden Schnee in den Bergen gespeist, rauscht er zur Zeit mit voller Power ins Tal. Das bedeutet unglaubliche 700,000 l Wasser pro Sekunde! Was sicherlich aber genauso spannend sein muss wie ihn jetzt in voller Action zu sehen, ist ihn in den Wintermonaten zu besuchen. Dann gefriert er nämlich gänzlich und man kann ihn sogar unterwandern.

Der Umweg war somit ein Mehrweg und hat sich auf jeden Fall gelohnt ☺️ Auch weil man auf dem Weg zum und vom Tännforsen, neben einer tollen Landschaftsstrecke entlang von Flüssen und Seen, auch durch den Wintersportort Åre kommt. Hier scheint es als ob die Ski- und Snowboardsaison gerade erst beendet wurde. Wer hätte gedacht dass Dorphine auf dieser Tour in ein Skigebiet kommt? Wir sicherlich, wie mit so vielen Dingen, ganz sicher nicht. In Åre gibt es außerdem eine niedliche kleine Schokoladenmanufaktur, in der wir uns gleich mit ein paar Leckereien eindeckten. Haaatchi!

Danach ging es wieder weiter gen Süden und da uns die Wildcampingspots entlang der Strecke nicht so gut gefielen – wir sind mittlerweile ganz schön verwöhnt – fuhren wir dann doch noch weiter als eigentlich geplant. Erst auf halber Strecke, in das nächst größere Städtchen Mora, wurden wir schließlich fündig. Ein Stellplatz direkt an einem kleinerem Flusslauf gelegen und was sollen wir lügen…mal wieder nur für uns alleine – Score! Und zu allem Überfluss kam dann auch noch die Sonne raus ☺️

2 Kommentare zu „Tag 31: Tosende Urgewalt und ein ruhiges Flüsschen

  1. Hi Ihr drei, wieder sehr schön, was Ihr so alles erlebt. Der Wasserfall ist ja wirklich gigantisch. Twiggy guckt etwas skeptisch drein. Habt weiterhin eine schöne Zeit, mit interessanten Erlebnissen. LG, Mom, Omi, Heidi ❤ ❤ ❤

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: