Tag 68: Ungarn, vorerst jedoch nur als Transitland

Auch wenn wir bereits mit großer Vorfreude auf unser nächstes auserkorenes Ziel Rumänien schauten, so wollten wir auch diesmal nicht nur schnell via Autobahnen dorthin eilen. Ganz im Gegenteil, wir sparten uns die kostenpflichtige ungarische Vignette und fuhren wie gewohnt über Landstraßen durchs Land. Der Grenzübertritt von Kroatien nach Ungarn war, auch wenn wir die„Tag 68: Ungarn, vorerst jedoch nur als Transitland“ weiterlesen