Tag 4: Wir sind sehr Dankbar

Leute, wir sind schockverliebt in dieses Land! Und so happy und dankbar, dass wir hier sein dürfen und unser Traum vom Reisen nun doch noch Realität wird!!! Aber erstmal von vorne. Nachdem wir unseren herrlichen Stellplatz im Hafen von Rönnang Adieu gesagt haben, sind wir in dem süßen Dorf Klädesholmen gelandet – was für ein„Tag 4: Wir sind sehr Dankbar“ weiterlesen

Tag 3: Sweden’s Land‘s End

Habt ihr schon mal von Rönnäng gehört? Wir bis dato na klar auch noch nicht, sind aber froh es heute durch Zufall entdeckt zu haben! Aber fangen wir erstmal mit der heutigen Route mit einem mini Zwischenstopp oder besser noch Sightseeing-Durchfahrt in Göteborg, an. Göteborg ein hübsches Städtchen mit Schwedens größten Seehafen, jedoch absolut unmöglich„Tag 3: Sweden’s Land‘s End“ weiterlesen

Tag 2: Finde den Unterschied

Ja, wir sind die Außenseiter hier in Schweden mit unserer Nationalität. Als Touristen sieht man sonst nämlich zur Zeit nur „einheimische“. Die dritte Nacht und wie ihr sehen könnt; Schietwetter. Macht aber nichts, Dorphine ist dank unseres „heißen Dieters“, dem Heater, muckelig warm und suuuper gemütlich wenn der Regen aufs Dach prasselt. Gestern sind wir„Tag 2: Finde den Unterschied“ weiterlesen

Tag 1: Wo ein Wille, da auch ein Weg!

Wir haben schon fast nicht mehr dran geglaubt, aber es geht eeeeendlich los!!! Satte 6 Wochen später als geplant und nun aber den aller nördlichsten Teil Griechenlands – Ja genau, das ist nämlich Schweden 😀 …. Attacke wir kommen! Ja, tatsächlich darf man als Tourist aus einem EU Land noch nach Schweden einreisen, und dank„Tag 1: Wo ein Wille, da auch ein Weg!“ weiterlesen