Tag 41: Åkes Nachlass

Heute Morgen wollten wir uns eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit doch einmal genauer anschauen und fuhren dafür in ein Waldstück nahe Ryd. Dort hatte der geschäftstüchtige und technisch versierte Åke über 50 Jahre lang ausrangierte Autos auf sein riesiges Waldgrundstück geschleppt, die aus unterschiedlichsten Gründen einfach nicht mehr gewollt waren, um diese dann auszuschlachten und die Ersatzteile zu verkaufen. Über die Jahre wurden es immer mehr doch die zurückbleibenden Karosserien wurden nie final entsorgt. Nachdem Åke verstorben war und das Waldstück an die Stadt ging, entschied sich diese gegen eine Säuberung und überließ stattdessen den Autos der Natur. Heute ist es ein beeindruckender Autofriedhof, aber seht am Besten selbst:

Schon sehr beeindruckend wie der Zahn der Zeit an den Karosserien nagt und diese allmählich von der Natur einvernommen werden, oder? Leider fand in dem morastigen Unterboden auch ein Flipflop von Sina (Ja, das war das absolut richtige Schuhwerk für das Gelände 😆) sein jähes Ende… ein Schicksal das Mario’s FlipFlops 2 Wochen zuvor ebenfalls schon ereilt war. Da jetzt latenter Bedarf an neuen FlipFlops bestand, mussten wir in Kürze wohl mal shoppen gehen… aber erst einmal frühstückten wir ganz entspannt.

Bei einem Bummel durch Karlsborg fanden wir bei einem bekannten schwedischen Modelabel dann auch neue Flipflops im Sale! – yay! Später legten wir auf dem Weg entlang der Küste noch einen kleinen Eisstopp ein… bei dem Wetter ☺️

Gegen Abend erreichten wir einen schönen Wildcampingspot an einem See… und obwohl wir mittlerweile schon an der Südspitze Schwedens waren und immer mehr Touristen auf den Straßen entdeckten, hatten wir auch dieses Plätzchen komplett für uns alleine. Herrlich! Während Sina sich leidenschaftlich der Vorbereitung des Blogs widmete, machte Mario sich in der Kombüse ans Werk und zauberte ein super yummy Abendessen bestehend aus Bratkartoffeln und geräuchertem Lachs 😋

Was für ein weiterer perfekter Abend! Natürlich ließen wir uns auch das kleine Nordderby zwischen dem HSV und Kiel nicht entgehen und fieberten quasi vor‘m Radio sitzend, via AmazonPrime, mit. Boah was für ein spannendes Spiel…nur leider wieder mal in der Nachspielzeit vergeigt…ohne Worte…wirklich auch nur kurz mal geärgert…aber sind ja noch 4 Spieltage!!

2 Kommentare zu „Tag 41: Åkes Nachlass

  1. Das mit den Autos ist ja wirklich cool.
    Tjaaaaa, so ist das mit dem HSV nun mal….wieder ne große Chance liegengelassen die Vorlage der anderen Teams zu nutzen…aber wie Du schon sagst, sind ja noch ein Punkte zu holen.
    Nur der HSV 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: