Tag 75 und 76: Wo nur sind die Bären? Ein paar Beobachtungen entlang des Weges und das Donau Delta

Schon ab kurz vor fünf Uhr morgens waren wir in Bärenwatch Stellung. Mittlerweile waren wir, wie bereits vorhergesehen, die einzigen hier oben auf dem Berg. Nur einer der Strassenhunde, den wir mittlerweile Lone Wolf getauft hatten, weil er ein bisschen was von einem Wolf hatte, streifte noch umher. Dann der Moment des Sonnenaufgangs – Wow-„Tag 75 und 76: Wo nur sind die Bären? Ein paar Beobachtungen entlang des Weges und das Donau Delta“ weiterlesen

Tag 74: Braşov und die Transilvanischen Bären

Auch wenn es uns fast schon ein wenig schwer fiel von den netten Menschen und dem tollen Platz in Honigberg Abschied zu nehmen, so wollten wir doch auch weiter und noch mehr von diesem spannenden und facettenreichen Land kennen lernen. Nach dem Frühstück verabschiedeten wir uns zuerst von Isabelle und Dan, und dann auch von„Tag 74: Braşov und die Transilvanischen Bären“ weiterlesen